Stadtbücherei Marburg

zur Schnellnavigation zum Menü zum Artikelanfang
Außenansicht des historischen Gebäudes der Stadtbücherei Ein Einkaufskorb, gefüllt mit Medien der Stadtbücherei Eingangsbereich mit Terminals zur Medienverbuchung Ein Kopfhörer liegt auf den Seiten eines aufgeschlagenen Buches
Startseite | zum Katalog | zum Konto | | Öffnungszeiten | Newsletter | Kontakt
Suche starten
Öffnungszeiten: Montag: geschlossen - Dienstag, Donnerstag, Freitag: 12 bis 18.30 Uhr - Mittwoch, Samstag: 10 bis 14 Uhr
Öffnungszeiten

Für Kunden der Stadtbücherei Marburg kostenlos: E-Books, Videos, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften downloaden und zeitlich befristet nutzen.
Onleihe- Die 24h Zweigstelle

Kunden der Stadtbücherei Marburg mit gültigem Bibliotheksausweis finden in den Munzinger Online-Datenbanken rund um die Uhr eine Vielzahl an fundierten und zitierfähigen Informationen.
Munzinger Archiv

Logo der Initiative
Stadtbücherei Marburg - Partner von "Lesestart"

Preisträgerin des Hessischen Bibliothekspreises 2012: Stadtbücherei Marburg
Hessischer Bibliothekspreis 2012

Stadtbücherei am Samstag, den 04.10. geschlossen

Verkehrsschild "Achtung"Die Stadtbücherei ist wegen des gesetzlichen Feiertags am 03. Oktober auch am Samstag, den 04.10. geschlossen. Bei den Abgabedaten der Medien wurde der 04. Oktober als Schließtag bereits berücksichtigt. Unsere Online-Dienste stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis. Ihre Stadtbücherei

weiter



Stellenausschreibung Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek

Schriftliche BewerbungsunterlagenDie Universitätsstadt Marburg sucht für den Fachdienst Stadtbücherei zum nächst möglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer des Mutterschutzes und der sich anschließenden Elternzeit der jetzigen Stelleninhaberin eine/n Fachangestellte/n für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek bzw. Bibliotheksassistentin/Bibliotheksassistenten. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die zwar grundsätzlich teilbar ist, aber ganztägig besetzt sein muss. Die Stelle ist befristet bis zum 31.08.2016 zu besetzen.

weiter



In Büchern schmökern trotz Sehverlust - das Modellprojekt "Hörbücherei vor Ort" macht’s möglich

Ein Mann mit Kopfhörer sitzt im Sessel und hört ein Hörbuch.Am 2. Dezember ist Hessens Internet-Bibliothek für blinde und sehbehinderte Menschen an den Start gegangen. Das Angebot ist bisher in sechs Städten verfügbar."Wir freuen uns sehr, anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember mit diesem Modellprojekt an die Öffentlichkeit gehen zu können", sagte Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach, Dezernentin für den Fachbereich Schule, Bildung, Kultur und Freizeit. "Schließlich bedeutet jede altersbedingte Einschränkung des Sehvermögens einen harten Einschnitt für den Alltag und die Lebensqualität jedes Betroffenen." Aus diesem Grund hat die blista zusammen mit sechs hessischen Partner-Bibliotheken die "Hörbücherei vor Ort" ins Leben gerufen - Hessens Internet-Bibliothek für blinde und sehbehinderte Seniorinnen und Senioren und andere Menschen mit Seheinschränkung. Die Idee: Wer nicht mehr lesen kann, darf hören - und hat somit die freie Auswahl aus über 40.000 Titeln, die die blista in ihrem Online-Katalog anbietet.

weiter



Onleihe - Die 24h Bibliothek!

Startseite des Onleiheportals mit Fotos der TitelbilderNachts mal schnell nach Australien! Auf der Suche nach einem Reiseführer, einem Abenteuerroman oder nach Informationen zu den Arbeits- und Einwanderungsbedingungen in Australien - in der Internetzweigstelle der Stadtbücherei werden Sie künftig auch außerhalb der Öffnungszeiten fündig - und können sich auch nachts mal schnell ein Stück Australien auf ihren Rechner laden. Die hohe Nachfrage nach Medien und Informationen zur beruflichen oder privaten Nutzung ist ungebrochen. Jetzt bekommen die klassischen Medien der Stadtbücherei vermehrt digitale Unterstützung: eBook, ePaper, eAudio und eVideo sind unsere neuesten Angebote - erreichbar rund um die Uhr!

weiter



direkt zu ...

Informationen als Text erhalten Sie unter www.wettereule.de